Angebote und Dienste
Neueste Meldungen
Caritas-Broschüre erklärt das Pflegestärkungsgesetz II
Bei allen katholischen Pflegeeinrichtungen und –diensten erhältlich
Mit dem Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) hat der Gesetzgeber die gesetzliche Pflegeversicherung reformiert; die neuen Regelungen treten zum 1. Januar 2017 in Kraft wird. Auf die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen kommen damit Änderungen zu, die Fragen aufwerfen. Antwort gibt eine Broschüre, die der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e.V. jetzt herausgegeben hat.
Stadt will inklusiv sein - Stadtratsausschuss unterstützt Caritas-Initiative – Fernziel Inklusionsbeirat
Obwohl aus Hersbrucks Bewerbung für das Modellprojekt „Kommune inklusiv“ der „Aktion Mensch“ nichts wurde, hält die Stadt an der Idee fest. Als Initiator hatte die Caritas darum gebeten, die Arbeit an einem „Hersbruck inklusiv“ trotzdem fortzusetzen. Zuerst geht es darum, die vielen bereits vorhandenen Beratungsangebote für Menschen mit Behinderung und vielfältigen Probleme trägerunabhängig gut miteinander zu vernetzen. Der Sozialausschuss stimmte einhellig zu.
Migrationsberatung zukunftsfest gestalten!
Landtagsabgeordnete Angelika Weikert besucht die Migrationsberatungsstelle für Erwachsene der Caritas Nürnberger Land
Die SPD-Betreuungsabgeordnete für den Landkreis Nürnberger Land im bayerischen Landtag, Angelika Weikert, besuchte die Migrationsberatungsstelle für Erwachsene der Caritas Nürnberger Land und anschließend die Tagespflege St. Bonifatius in Röthenbach, um sich über aktuelle Probleme in diesen beiden Arbeitsfeldern vor Ort möglichst praxisnah zu informieren
Mehr Nachrichten
Caritas-Broschüre erklärt das Pflegestärkungsgesetz II
Mit dem Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) hat der Gesetzgeber die gesetzliche Pflegeversicherung reformiert; die neuen Regelungen treten zum 1. Januar 2017 in Kraft wird. Auf die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen kommen damit Änderungen zu, die Fragen aufwerfen. Antwort gibt eine Broschüre, die der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e.V. jetzt herausgegeben hat.
Stadt will inklusiv sein - Stadtratsausschuss unterstützt Caritas-Initiative – Fernziel Inklusionsbeirat
Obwohl aus Hersbrucks Bewerbung für das Modellprojekt „Kommune inklusiv“ der „Aktion Mensch“ nichts wurde, hält die Stadt an der Idee fest. Als Initiator hatte die Caritas darum gebeten, die Arbeit an einem „Hersbruck inklusiv“ trotzdem fortzusetzen. Zuerst geht es darum, die vielen bereits vorhandenen Beratungsangebote für Menschen mit Behinderung und vielfältigen Probleme trägerunabhängig gut miteinander zu vernetzen. Der Sozialausschuss stimmte einhellig zu.
Bestellen
Broschüre erklärt das Pflegestärkungsgesetz II
Mit dem Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) hat der Gesetzgeber die gesetzliche Pflegeversicherung reformiert; die neuen Regelungen treten zum 1. Januar 2017 in Kraft wird. Auf die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen kommen damit Änderungen zu, die Fragen aufwerfen. Antwort gibt eine Broschüre, die der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e.V. jetzt herausgegeben hat.
Die Arbeit mit Flüchtlingskindern bleibt ein wichtiges Thema
Diözesan-Caritasverband legt Fortbildungsprogramm für 2017 vor
Soeben erschienen ist das Fortbildungsprogramm 2017 des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg. Das Angebot umfasst Kurse und Seminare für Mitarbeiter in Kindertagesstätten, in der ambulanten und stationären Pflege sowie in anderen Einrichtungen der sozialen Arbeit. Das Programmheft umfasst den Zeitraum von Oktober 2016 bis November 2017.
Projekte
Team Caritas läuft wieder
Benefizaktion beim Weltkulturerbelauf 2017 sucht Unterstützer
Beim Bamberger Weltkulturerbelauf 2017 wird erneut ein Team der Caritas an den Start gehen. Und wieder wird es unter dem Motto „Wir wollen an den Nöten der Menschen nicht vorbei laufen“ Spenden sammeln. Der Erlös soll zum einen erholungsbedürftigen Kindern, zum anderen minderjährigen Flüchtlingen zugutekommen. An Sponsoren und Einzelspender richtet das Team Caritas die Bitte, seine Laufleistung mit einer Spende zu honorieren. Erzbischof Dr. Ludwig Schick hat die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen.
Termine

09.12.2016, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ankündigung „Adventsfeuer im Bertleinviertel“ für Dezember

16.12.2016, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr

Per Stift und Pinsel verreisen

Ausstellung zum Kunstkurs mit dem Thema „Weltreise“ im Sebastian Fackelmann Haus

16.12.2016, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Eine Million Sterne für ein Miteinander in Vielfalt