Angebote und Dienste
Neueste Meldungen
Gemeinschaftsprojekt Asylpiktogramme / Bildnerische Kommunikation im Asylkontext
Piktogramme helfen, wenn die Sprache fehlt
Wenn die Sprache fehlt, klappt Verständigung nur mühsam oder gar nicht. Asylbewerber machen diese schmerzhafte Erfahrung täglich – bei der Orientierung in der Unterkunft, im Krankheitsfall, in Konfliktsituationen – eigentlich immer, solange sie der fremden Sprache nicht mächtig sind.
Lauf links feierte heiteres Stadtteilfest
Gemeinsame Initiative von Caritas, ASB, kath. und evangelischer Kirche, TSV, Gewerbetreibenden, Stadträten, SCH-LAU, türkischen und griechischen Vereinen und Stadt war voller Erfolg
Bei sommerlichen Temperaturen war das Gelände rund um die Christuskirche beim Stadtteilfest gut besucht. Schätzungsweise 300 Menschen erfreuten sich bei leckeren Speisen und bei vielfältiger Musik einen Nachmittag lang
Caritas führt Aufsichtsrat ein
Gemeindenahe Ausrichtung der Caritas Nürnberger Land
Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung setzte die Caritas Nürnberger Land als einer der ersten Kreisverbände in der Erzdiözese Bamberg die von einer Satzungskommission in Zusammenarbeit mit dem Erzbischöflichen Ordinariat erstellte neue Mustersatzung für die Kreis-Caritasverbände rechtswirksam um.
Mehr Nachrichten
Gemeinschaftsprojekt Asylpiktogramme / Bildnerische Kommunikation im Asylkontext
Wenn die Sprache fehlt, klappt Verständigung nur mühsam oder gar nicht. Asylbewerber machen diese schmerzhafte Erfahrung täglich – bei der Orientierung in der Unterkunft, im Krankheitsfall, in Konfliktsituationen – eigentlich immer, solange sie der fremden Sprache nicht mächtig sind.
Lauf links feierte heiteres Stadtteilfest
Bei sommerlichen Temperaturen war das Gelände rund um die Christuskirche beim Stadtteilfest gut besucht. Schätzungsweise 300 Menschen erfreuten sich bei leckeren Speisen und bei vielfältiger Musik einen Nachmittag lang
Bestellen
Noch Plätze frei bei Caritas-Seniorenerholungen
In Bad Bocklet können die Teilnehmer ambulante Vorsorgeleistungen in Anspruch nehmen
In diesem Jahr bietet der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e. V. letztmalig Erholungsangebote für ältere Menschen an. Senioren, die ein solches Angebot zu schätzen wissen, sollten die Chance ergreifen und sich für eine der Fahrten anmelden. Plätze sind noch frei bei der Seniorenerholung vom 6. bis 20. September 2016 im Caritas-Kurhaus Bad Bocklet und der Weihnachtsfreizeit vom 21. Dezember 2016 bis 4. Januar 2017 im Caritas-Kurhaus in Bad Bocklet.
Noch Plätze frei bei den Kinder- und Jugenderholungen der Caritas
Attraktive Ziele von Frankenwald bis Sylt
Noch Plätze frei sind bei den vier Kinder- und Jugenderholungen, die der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg in diesem Jahr anbietet. Die Ziele sind attraktiv und locken als echte Aktivferien mit viel Spiel und Sport wie Volley- und Völkerball, Radtouren, Schwimmen, Aerobic, Kegeln, Tanzen, Wandern, Jonglieren und Balancieren. Die Betreuung übernehmen pädagogisch geschulte Mitarbeiter/-innen in kleinen Gruppen mit etwa sechs Kindern.
Projekte
Piktogramme für die Asylarbeit
Kunstprojekt von Schulen aus dem Nürnberger Land hilft Flüchtlingen
Wie können Bilder helfen, wo die Sprache fehlt? Dieser Frage sind Schülerinnen und Schüler im Kontakt mit Asylsuchenden im Nürnberger Raum nachgegangen. In einem integrativen Kunstprojekt sind 100 hilfreiche Piktogramme entstanden. Sie zeigen Motive aus dem täglichen Leben in Deutschland wie auch typische soziale (Konflikt-)Situationen. Auch eine Broschüre mit Piktogrammen, die Sprachbarrieren beim Arztbesuch überwinden helfen, wurde erstellt. Aufgrund der klaren Bildsprache sind die Piktogramme in besonderer Weise geeignet, die Kommunikation im Alltag zu erleichtern.
Termine

13.09.2016, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

„Alles, was Sie schon immer über Ambulante Pflege wissen wollten!“

Infoabend im Sebastian Fackelmann Haus

16.09.2016, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

“Wäi’s wergli woar” Karl IV. – alias Hans Hörauf - führt in humorvollen Versla die „Goldene Strasse“ entlang

Auch im Sebastian Fackelmann Haus wird der 700. Geburtstag Kaiser Karls IV gebührend begangen.

11.10.2016, 09:00 Uhr - 06.12.2016, 13:00 Uhr

Möchten Sie demenzkranke Menschen zu Hause betreuen?

Neue Schulung für Alltags- und Demenzbegleiter