Langzeitwohnen für psychisch kranke und behinderte Menschen

Don-Bosco-Haus in Hersbruck

Vollbild

Don-Bosco-Haus
Herr Michael Schubert
Gartenstraße 23
91217 Hersbruck

Tel. 09151 83 09 0
Fax 09151 83 09 17
E-Mail michael.schubert@caritas-dbh.de  


Das Don-Bosco-Haus ist eine Einrichtung, die psychisch kranken und behinderten Menschen in vier überschaubaren Wohngruppen ohne zeitliche Begrenzung eine Heimat bietet. Es liegt im Stadtkern von Hersbruck, einer 12.000 Einwohner zählenden Kleinstadt und ist durch den nahe gelegenen Bahnhof sehr gut an die Großstadt Nürnberg angebunden.

Die Arbeitsbereiche

Basis unseres Handelns ist die persönliche Wertschätzung der Menschen, die bei uns wohnen. Vorangegangene Entwertungsprozesse sollen aufgehalten werden, um Veränderungen in Gang zu setzen.

Unser therapeutisches Angebot dient der Stabilisierung, Unterstützung und Förderung unserer Bewohner durch:

  • Sicherung der Grundversorgung
  • Gruppen- und Trainingsangebote im lebenspraktischen Bereich, im Freizeitbereich und kreativen Tun
  • Angehörigenarbeit
  • psychologische und soziotherapeutische Betreuung
  • Arbeits- und Beschäftigungstherapie

Wen sprechen wir an?

Unsere Angebote stellen wir für erwachsene Menschen bereit, die psychisch erkrankt oder psychisch behindert sind.

Zusätzliche Diagnosen, wie z. B. Suchterkrankung, leichte geistige Behinderung oder chronische körperliche Erkrankung sind kein Ausschlussgrund.

Unsere Zielsetzung

Wir wollen Menschen mit psychischen Krankheiten helfen, sich in den Alltag zu integrieren. Unser Ziel besteht darin, individuell auf vorhandene Fähigkeiten einzugehen und diese zu fördern, um so den psychisch kranken Menschen ein höchstmögliches Maß an persönlicher Wertigkeit zu vermitteln.