Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) bei Ihnen zuhause

Palliative Care-Team Nürnberger Land
c/o Krankenhaus Hersbruck
Großviehbergstr. 8
91217 Hersbruck

Tel.: 0 91 51 83 90 29-0
Fax: 0 91 51 83 90 29-40
Mobil: 0151 18 83 03 81
info@pct-nuernberger-land.de
www.pct-nuernberger-land.de

Träger:
Ökumenische Trägerarbeitsgemeinschaft
Caritasverband im Landkreis Nürnberger Land e.V. und
Diakonisches Werk Altdorf-Hersbruck-Neumarkt e.V.

Versorgungsgebiet:
Landkreis Nürnberger Land

Bankverbindung für Spenden:
Raiffeisenbank Hersbruck
IBAN DE59 7606 1482 0200 0050 02
BIC GENODEF1HSB


Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) bei Ihnen zuhause

Was ist SAPV?

Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) möchte allen unheilbar kranken Menschen in der letzten Lebensphase ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod in vertrauter Umgebung ermöglichen.

Das Palliative Care-Team Nürnberger Land begleitet Sie zuverlässig und professionell in schwierigen Situationen und hilft, unnötige Krankenhauseinweisungen zu vermeiden.

Wir ergänzen das bereits bestehende ambulante Versorgungssystem. Hausarzt, ambulanter Pflegedienst und ehrenamtliche Hospizhelfer betreuen Sie weiter.

Unser Ziel ist, die Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Familien zu bessern, die Selbstbestimmung zu erhalten bis zum Lebensende.

Wir sind ein spezialisiertes Team von Ärzten, Schwestern und einer Seelsorgerin.

Unsere Leistungen

  • Linderung schwerer Symptome wie z.B. Schmerzen, Atemnot, Übelkeit, Erbrechen
  • Versorgung von Drainagen und tumorbedingten Wunden
  • Spezielle Maßnahmen: Einsatz von Schmerzpumpen, ultraschallgesteuerte Punktionen
  • Beratung, Begleitung und Anleitung von Patienten und deren pflegenden Angehörigen bei medizinischen, pflegerischen und ethischen Fragen
  • Vorausschauendes Krisenmanagement durch Schulung von Angehörigen im Umgang mit Notfällen
  • Koordination der Versorgung unter Einbeziehung weiterer Berufsgruppen und Einrichtungen
  • Seelsorgerliche Begleitung von Patienten und deren Angehörigen
  • Ständiger Kontakt durch Hausbesuche und Telefonate, auch in Alten- und Pflegeheimen
  • 24-Stunden Rufbereitschaft, auch an Wochenenden und Feiertagen

 Wer kann sich an uns wenden?

  • Patienten mit einer weit fortgeschrittenen, unheilbaren Erkrankung und begrenzter Lebenserwartung
  • Angehörige
  • Haus- und Fachärzte
  • Stationäre Pflegeeinrichtungen
  • Krankenhäuser

Eine Verordnung vom Arzt ist erforderlich. Die Kosten werden nach Genehmigung von der Krankenkasse vollständig übernommen.

Podcast über eine Radiosendung am 07.04.2014 zum Thema: „Sterbende zu Hause betreuen“

Hier der Link zur Programmübersicht:

http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/programmfahne102~_date-2014-04-06_-e1b4a7c62de95845f8d56fba64c1578727d71152.html

 

 

Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Flyer Palliative Care-Team Nürnberger Land 3.345 KB

Palliative Care-Team

Vollbild