Sozialpädagogische Familienhilfe

Unsere Mitarbeiterinnen Monika Hager (vorne) und Sibylle Keller

Vollbild

Ansprechpartnerinnen
Sibylle Keller, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Monika Hager, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Adolf-Kolping-Straße 18
96317 Kronach

Tel. 09261 - 605620
Fax 09261 - 605650
E-Mail: sibylle.keller@caritas-kronach.de, monika.hager@caritas-kronach.de

Was ist SPFH?

  • SPFH ist eine besonders intensive, ambulante Form der Hilfen zur Erziehung.
  • SPFH ist eine komplexe, ganzheitliche Hilfestellung für längere Zeit .
  • SPFH richtet sich an die gesamte Familie und findet in ihrem Lebensraum statt.
  • SPFH ist Hilfe zur Selbsthilfe .

Was kann SPFH leisten?

SPFH ist Unterstützung und Begleitung

  • bei Erziehungsfragen
  • bei der Bewältigung von Alltagsproblemen

im Zusammenleben in der Familie

  • in Krisensituationen
  • bei der Überwindung von Isolation

Welche Voraussetzungen müssen vorhanden sein?

  • Die Familie muss bereit sein im Rahmen der SPFH mitzuarbeiten.
  • Die Familie muss über genügend Eigenkräfte verfügen, sodass eine Verbesserung ihrer Schwierigkeiten in einem vertretbaren Zeitrahmen möglich ist.
  • Die Eltern müssen mit dem Allgemeinen Sozialdienst Kontakt aufnehmen oder beim Jugendamt einen Antrag auf Hilfe zur Erziehung stellen .