Neueste Meldungen
Ehrenamtliche der Bayreuther Caritas informierten sich im Landtag
Lob von der Vizepräsidentin
„Auf der menschlichen Ebene kann man mit den Kollegen von der CSU über alle Probleme offen reden. Aber bei den Abstimmungen folgen sie halt den Empfehlungen der Ministerien.“ Bedauernd, aber ohne Vorwurf, spricht Ulrike Gote diesen Satz aus. Ganz integrierende Landtagsvizepräsidentin, zu der die Grünen-Abgeordnete im vergangenen Jahr gewählt wurde. Ihre Zuhörer sind die Ehrenamtlichen der Bayreuther Caritas, die ihr jährlicher Ausflug diesmal in den Bayerischen Landtag führte. Im Grunde genommen ist man unter sich, gehört die 49 Jahre alte Abgeordnete doch dem Vorstand des Caritas-Verbandes Bayreuth an.
Mehr Nachrichten
Weihbischof Herwig Gössl zum Vorsitzenden des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg ernannt
Erzbischof Dr. Ludwig Schick hat Weihbischof Herwig Gössl mit Wirkung ab 1. September 2014 zum Ersten Vorsitzenden des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg e.V. ernannt. Gleichzeitig entpflichtete er Monsignore Edgar Hagel von diesem Amt. In einer ersten Reaktion dankte Diözesan-Caritasdirektor Gerhard Öhlein Monsignore Hagel für sechs Jahre erfolgreicher Führung des Diözesan-Caritasverbandes und wünschte ihm alles Gute und Gottes Segen für sein künftiges Wirken. Gleichzeitig hieß er Weihbischof Gössl in der Caritas herzlich willkommen und sprach die Erwartung aus, dass „mit ihm zusammen die anstehenden Herausforderungen zum Wohl der uns anvertrauten Menschen bewältigt werden“.
„Walter Schirmer und die Caritas gehören zusammen.“
„Walter Schirmer und die Caritas gehören zusammen.“ Auf diesen Nenner brachte Diözesan-Caritasvorsitzender Edgar Hagel die Bedeutung des früheren langjährigen Caritasdirektors. Dieser feierte am 15. Juli 2014 mit einem Gottesdienst im Bamberger Dom sein Diamantenes Priesterjubiläum.
Bestellen
Caritas Credit Card unterstützt die Caritas-Kindererholung
Ein Benefiz-Angebot der LIGA Bank
Mehr als 8.400 Euro erlöste die „Caritas Credit Card“ im vergangenen Jahr für die Caritas-Kindererholung im Erzbistum Bamberg. Der Diözesan-Caritasverband rechnet für 2014 mit Kosten von insgesamt rund 100.000 Euro. Etwa 25.000 Euro muss er als Veranstalter selbst aufbringen. Mit dem Zuschuss aus der Caritas Credit Card ist ein Drittel der eigenen Kosten gedeckt. Wer dazu beitragen will, kann die "Caritas Credit Card" bei der LIGA Bank bestellen.
Projekte
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge berichten
Caritas veranstaltet Café International beim Heinrichsfest
Unbegleitete minderjährige Migranten stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt am Stand des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg. Mit einem Info-Pavillon wird der Verband beim Heinrichsfest vertreten sein, diesmal allerdings nicht auf dem Domplatz, sondern in der Domstraße hinter der alten Hofhaltung auf dem Platz vor der Domprobstei. Denn die Caritas veranstaltet ein Café International. Partner ist die Gruppe Moglia vom Canisiusheim. Zwei der Jugendlichen stehen für Gespräche bereit, sie bieten (arabischen) Kaffee,Tschaj und trockenen Kuchen an. Dazu gibt es allgemeine Information zu den Flüchtlingen. Der Caritas-Stand ist am Sonntag, 13. Juli, von 11.00 bis 16.30 Uhr besetzt.
Termine

01.08.2014 - 15.08.2014

Kindererholung in Zinnowitz / Insel Usedom

Ein aktiver und spannender Ferienaufenthalt erwartet die Kids

02.08.2014 - 17.08.2014

Kindererholung in Hörnum / Insel Sylt

Sommer, Sonne, Wind und Wasser ...

15.08.2014 - 30.08.2014

Kindererholung in Teuschnitz / Frankenwald

Viel Bewegung im Freien, Spaß und Gemeinschaft, ein aktiver Ferienaufenthalt lockt

18.08.2014 - 01.09.2014

Kindererholung in Grünheide am Peetzsee / Brandenburg

Ein super Angebot für Land- und Wasserratten