Besuchsdienst Caritas Sozialstationen

Ehrenamtliche besuchen Patienten der Sozialstationen

Vollbild

Qualifizierte Pflegekräfte der Caritas Sozialstationen betreuen und versorgen alte, kranke, behinderte und pflegebedürftige Menschen zu Hause.

In Ergänzung zur Pflege durch hauptamtliche Kräfte sind ehrenamtliche Mitarbeiter der Caritas Sozialstationen wichtige Gesprächspartner und leisten Beistand.

Aufgaben der Ehrenamtlichen beim Besuchsdienst

  •  Kontakte zu Menschen, die von der Caritas Sozialstation betreut sind aufbauen
  •  Alte Menschen durch regelmäßige Besuche zu Hause aus ihrer Einsamkeit herausholen
  •  Gesprächspartner und Begleiter auf einem Stück Lebensweg sein
  • Aus regelmäßigen Besuchen können sich Aufgaben ergeben , wie:
  • Zeitung vorlesen
  • Besorgungen machen
  • Begleiten zu Spaziergängen, zu Seniorennachmittagen oder zum Gottesdienst
  • Pflegende Angehörige entlasten

Caritas bietet:

  • Einarbeitung und Begleitung beim Erstkontakt durch Fachkräfte
  • Mitarbeiter der Caritas stehen als Ansprechpartner zur Verfügung
  • Regelmäßige Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • Versicherungsschutz

Voraussetzungen, die man mitbringen sollte:

  • Offenheit und Verständnis im Umgang mit den zu betreuenden Menschen
  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der Caritas
  • Ehrenamtliche Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht

Kontakt

Luise Löchner
Geyerswörthstr. 2
96047 Bamberg

Tel. 0951-29957-22
E-mail: luise.loechner@caritas-bamberg.de