Stellenangebote

 

Die In der Heimat wohnen GmbH führt bis zum 28.02.2018 das Projekt „24 h Versorgung/Pflege im Quartier in Bamberg“ in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Bamberg Stadt und Land e. V., dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK) Kreisverband Bamberg, dem Caritasverband für die Stadt Bamberg e. V., dem Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim e. V. und dem Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e. V. durch.

 

Wir suchen für dieses Projekt zum nächst möglichen Zeitpunkt befristet

 

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für Casemanagement

 

 

 in Teilzeit (50 % Vollzeitstelle).

 

Zu den Aufgaben gehören:

 

Entwicklung einer Konzeption „Casemanagement“

Auf-/Ausbau von Kooperationsbeziehungen der Leistungserbringer/ Kooperationspartner

 Organisation eines systematischen, fallbezogenen Zusammenwirkens von unterschiedlichen Akteuren, um eine bedarfsgerechte und passgenaue Leistungeerbringung zu gewährleisten

Bearbeitung komplexer Problemlagen durch Koordinierung vielfältiger Unterstützungsleistungen/Pflege auf der Grundlage des Konzeptes „Koproduktion im Welfaremix der Altenarbeit“

Information und Beratung Betroffener und ngehöriger/Bezugspersonen

 

Wir suchen eine Fachkraft (Alten-/Krankenpflege, Pflegemanagement, Sozialpädagogik) mit Zusatzqualifikation in Casemanagement, Berufserfahrung in der Leistungserbringung SGB V/XI und Erfahrungen hinsichtlich Sozialraumorientierung und Quartiersmanagement.

Wir erwarten persönliches Engagement, Kooperations- und Teamfähigkeit und die Bereitschaft, sich auf neue Wege einzulassen.Die

Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen umgehend an den

Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e. V., Referat Altenhilfe, Obere Königstraße 4b, 96052 Bamberg.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Josef Noppenberger (Tel. 0951 8604 480) zur Verfügung.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.caritas-stadt-bamberg.de

 

In der Stadt Bamberg leben derzeit über 500 Asylbewerber, darunter viele Familien aus den verschiedensten Ländern (u.a. Syrien, Irak, Afghanistan). Um die ankommenden Menschen mit Erst- und Integrationshilfen zu unterstützen, erweitert der Caritasverband für die Stadt Bamberg e.V. seine Asylsozialarbeit.

Helfen Sie aktiv mit als

Sozialpädagogische Fachkräfte m/w

ab 01.06.2015 mit 19,5 bzw. 39 Stunden/Woche.

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

Neben beruflichen Erfahrungen erwarten wir sozialrechtliche Kenntnisse, eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Zugehörigkeit einer christlichen Kirche.

Die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Ein-richtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR), ähnlich TVöD. Des weiteren zahlen wir für unsere Mitarbeiter/innen eine betriebliche Altersvorsorge und eine zusätzliche Krankenversicherung (Beihilfe).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen
bis zum 20.05.2015 an den

Caritasverband für die Stadt Bamberg e.V.
Bereich Personal
Geyerswörthstr. 2
96047 Bamberg

Telefon 0951/29957-10
E-Mail: cv.bamberg-stadt@caritas-bamberg.de