Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen wird staatlich anerkannt. Die Ausbildung dauert drei Jahre. 

 

Ausbildungsinhalte

Kaufleute im Gesundheitswesen planen bzw. organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse, entwickeln Dienstleistungsangebote und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing.

Während der Berufsausbildung wirst Du mit folgenden Aufgaben und Arbeitsgebieten vertraut gemacht:


1 der Ausbildungsbetrieb:

1.1 Stellung, Rechtsform und Struktur,

1.2 Berufsbildung, arbeits- und sozialrechtliche Grundlagen,

1.3 Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,

1.4 Umweltschutz,

1.5 Qualitätsmanagement;

 

2 Geschäfts- und Leistungsprozess:

2.1 betriebliche Organisation,

2.2 Beschaffung,

2.3 Dienstleistungen;

 

3 Information, Kommunikation und Kooperation:

3.1 Informations- und Kommunikationssysteme,

3.2 Arbeitsorganisation,

3.3 Teamarbeit und Kooperation,

3.4 kundenorientierte Kommunikation;

 

4 Marketing und Verkauf:

4.1 Märkte, Zielgruppen,

4.2 Verkauf;

 

5 kaufmännische Steuerung und Kontrolle:

5.1 betriebliches Rechnungswesen,

5.2 Kosten- und Leistungsrechnung,

5.3 Controlling,

5.4 Finanzierung;

 

6 Personalwirtschaft

 

7 Organisation, Aufgaben und Rechtsfragen des Gesundheits- und Sozialwesens

 

8 medizinische Dokumentation und Berichtswesen, Datenschutz

 

9 Materialwirtschaft

 

10 Marketing im Gesundheitswesen

 

11 Finanz- und Rechnungswesen im Gesundheitsbereich:

11.1 Finanzierung im Gesundheitsbereich,

11.2 Leistungsabrechnung,

11.3 Besonderheiten des Rechnungswesens im Gesundheitsbereich;

 

12 Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

 

Weitere Informationen zur Ausbildung findest Du unter:

- Verordnung über die Berufsausbildung
  (
http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/kfldiausbv/gesamt.pdf)

- Informationen zum Beruf
  (
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/?dest=profession&prof-id=7889)

 

Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Bitte richte diese an:

Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e.V.
Ausbildungsbeauftragte
Obere Königstraße 4b
96052 Bamberg

gerne auch per E-Mail an:

ausbildung@caritas-bamberg.de