Neueste Meldungen
Weihbischof Herwig Gössl zum Vorsitzenden des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg ernannt
Monsignore Edgar Hagel wird Pfarradministrator
Erzbischof Dr. Ludwig Schick hat Weihbischof Herwig Gössl mit Wirkung ab 1. September 2014 zum Ersten Vorsitzenden des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg e.V. ernannt. Gleichzeitig entpflichtete er Monsignore Edgar Hagel mit Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit von diesem Amt. In einer ersten Reaktion dankte Diözesan-Caritasdirektor Gerhard Öhlein Monsignore Hagel für sechs Jahre erfolgreicher Führung des Diözesan-Caritasverbandes und wünschte ihm alles Gute und Gottes Segen für sein künftiges Wirken. Gleichzeitig hieß er Weihbischof Gössl in der Caritas herzlich willkommen und sprach die Erwartung aus, dass „mit ihm zusammen die anstehenden Herausforderungen zum Wohl der uns anvertrauten Menschen bewältigt werden“.
Mehr Nachrichten
Auszubildende in der Altenpflege begleiten
Damit Nachwuchskräfte in der Altenpflege eine hochwertige Ausbildung erhalten, benötigen sie neben dem Unterricht in der Berufsfachschule auch eine qualifizierte Praxisanleitung in den Pflegeheimen und Sozialstationen, in denen sie ihre Ausbildungsstellen haben. Hierzu sind speziell geschulte Fachkräfte nötig, die die Auszubildenden bei den alltäglichen Anforderungen der beruflichen Praxis führen und begleiten können. Daher bietet der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim eine Weiterbildung „Praxisanleitung in der Pflege“ an. Sie beginnt am 22. September 2014.
Öffentliche Zeugnisübergabe würdigte das Engagement Jugendlicher
„Könntest Du denn jetzt Herrn Öhlein aus dem Baggersee retten?“, fragte Marcus Appel auf der Bühne Anne Friedrich. Die Jugendliche hat in ihrem Freiwilligen Sozialen Schuljahr bei der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) mitgearbeitet. Als sie mit dem Kopf schüttelte, verblüffte Gerhard Öhlein den Moderator von Radio Bamberg mit der Auskunft: „Aber ich könnte ihr sagen, was sie tun soll.“ Der Diözesan-Caritasdirektor ist nämlich auch Vorsitzender des Bamberger DLRG-Ortsverbandes. Der Dialog spielte sich ab, als 80 Mädchen und Jungen in der Steigerwaldhalle in Burgebrach die Zeugnisse erhielten, die ihnen die Teilnahme am Freiwilligen Sozialen Schuljahr (FSSJ) bescheinigten. Insgesamt hatten im zu Ende gehenden Schuljahr 280 Schülerinnen in Stadt und Landkreis Bamberg ein FSSJ absolviert.
Schwester Mercitta tritt in die großen Fußstapfen von Schwester Juliet
Durch die Arbeit von Schwester Juliet habe das Caritas-Seniorenzentrum St. Martin in Eggolsheim den „exzellenten Ruf“ erworben, den es in der Bevölkerung genießt. Mit diesen Worten verabschiedete Diözesan-Caritasdirektor Gerhard Öhlein die bisherige Einrichtungsleiterin. Außerdem hob er ihr großes Engagement im Qualitätsmanagement hervor. Zusammen mit dem 1. Vorsitzenden des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg, Monsignore Edgar Hagel, überreichte er Schwester Juliet Leelamma zum Abschied einen Gutschein für einen Wochenendurlaub in einem Kloster im Voralpenland und einen Blumenstrauß. Gleichzeitig begrüßten Öhlein und Hagel Juliets Mitschwester Mercitta als neue Heimleitung.
Weihbischof Gössl zelebriert Festgottesdienst zum Patronatsfest
Das Patronatsfest „St. Heinrich“ war für Heimleiterin Schw. Teresilla vom Kathi-Baur-Alten- und Pflegeheim St. Heinrich in Burgkunstadt ein willkommener Anlass, um den neuen Weihbischof Herwig Gössl um die Feier des Festgottesdienstes in der Hauskapelle zu bitten.
„Walter Schirmer und die Caritas gehören zusammen.“
„Walter Schirmer und die Caritas gehören zusammen.“ Auf diesen Nenner brachte Diözesan-Caritasvorsitzender Edgar Hagel die Bedeutung des früheren langjährigen Caritasdirektors. Dieser feierte am 15. Juli 2014 mit einem Gottesdienst im Bamberger Dom sein Diamantenes Priesterjubiläum.
Ansbacher Tafel erhielt Ehrung des Erzbischofs
Die Ansbacher Tafel ist bei der Ehrung ehrenamtlicher Initiativen durch Erzbischof Dr. Ludwig Schick mit einem Preis bedacht worden. Der Erzbischof überreichte im Rahmen einer Feier im Bistumshaus St. Otto einen Scheck mit einem Betrag, mit dessen Hilfe sich die freiwillig Engagierten einmal sich selbst etwas Gutes tun sollen. Die Ansbacher Tafel ist ein ökumenisches Projekt von Diakonie und Caritas. Es versorgt wöchentlich rund 350 bedürftige Menschen mit Lebensmitteln.
Bestellen
Caritas Credit Card unterstützt die Caritas-Kindererholung
Ein Benefiz-Angebot der LIGA Bank
Mehr als 8.400 Euro erlöste die „Caritas Credit Card“ im vergangenen Jahr für die Caritas-Kindererholung im Erzbistum Bamberg. Der Diözesan-Caritasverband rechnet für 2014 mit Kosten von insgesamt rund 100.000 Euro. Etwa 25.000 Euro muss er als Veranstalter selbst aufbringen. Mit dem Zuschuss aus der Caritas Credit Card ist ein Drittel der eigenen Kosten gedeckt. Wer dazu beitragen will, kann die "Caritas Credit Card" bei der LIGA Bank bestellen.
Projekte
Weit weg ist näher, als du denkst
Caritas-Herbstsammlung vom 29. September bis 5. Oktober 2014
Vom 29. September bis 5. Oktober 2014 findet in diesem Jahr die Caritas-Herbstsammlung statt. Sie steht unter dem Motto "Weit weg ist näher, als du denkst" und thematisiert den wachsenden Bedarf zur Unterstützung von Flüchtlingen. 16.700 Asylbewerber kamen 2013 neu nach Bayern - mit steigernder Tendenz. Zwei Drittel der Sozialberatung für Asylbewerber leistet in Bayern die Caritas und muss dabei vieles selbst finanzieren. Mehr Infos finden Sie auf unseren Seiten zum Caritas-Jahresthema und zur Caritas-Herbstsammlung.
Termine

Coburg

29.07.2014, 06:00 Uhr

Schulmateriallager "Grünstift"

ein Hilfsangebot für Familien mit geringem Einkommen

01.08.2014 - 15.08.2014

Kindererholung in Zinnowitz / Insel Usedom

Ein aktiver und spannender Ferienaufenthalt erwartet die Kids

02.08.2014 - 17.08.2014

Kindererholung in Hörnum / Insel Sylt

Sommer, Sonne, Wind und Wasser ...

Coburg

05.08.2014, 06:00 Uhr

Schulmateriallager "Grünstift"

ein Hilfsangebot für Familien mit geringem Einkommen

Coburg

05.08.2014, 09:30 Uhr - 11:30 Uhr

Caritas Frühstückstreff

Der Caritasverband Coburg bietet monatlich einen offenen Frühstückstreff an.

Coburg

12.08.2014, 06:00 Uhr

Schulmateriallager "Grünstift"

ein Hilfsangebot für Familien mit geringem Einkommen

15.08.2014 - 30.08.2014

Kindererholung in Teuschnitz / Frankenwald

Viel Bewegung im Freien, Spaß und Gemeinschaft, ein aktiver Ferienaufenthalt lockt

18.08.2014 - 01.09.2014

Kindererholung in Grünheide am Peetzsee / Brandenburg

Ein super Angebot für Land- und Wasserratten

18.08.2014 - 01.09.2014

Seniorenerholung in Cham

Gemeinschaft erleben, Gedächtnis trainieren, kleine Ausflüge unternehmen

Coburg

19.08.2014, 06:00 Uhr

Schulmateriallager "Grünstift"

ein Hilfsangebot für Familien mit geringem Einkommen

Terminsuche
Volltextsuche
Datumssuche
Von Bis
Themensuche
Suchen