Das Team und seine Fortbildungen

Das Team ...

Das Team besteht derzeit aus:

  • der Leitung (Erzieherin) in Vollzeit
  • zwei Fachkräften (Diplom-Pädagogin, Erzieherinnen) in Voll- bzw.Teilzeit
  • einer Heilerziehungspflegerin in Teilzeit 
  • zwei Kinderpflegerinnen in Vollzeit
  • einer Erzieher-Praktikantin im Anerkennungsjahr in Vollzeit
  • und einer hauswirtschaftlichen Helferin in Teilzeit

Alle Mitarbeiterinnen haben Fortbildungen und z. T. Weiterbildungen in der Montessori-Pädagogik und der integrativen Arbeit und langjährige Erfahrungen in der Arbeit damit.

Die Arbeitszeit des Personals ist abhängig von den Belegungszeiten der Kinder und umfasst derzeit:

  • fünf Vollzeitstellen
  • und zwei Teilzeitstellen.

Neben der Arbeit mit den Prinzipien und dem Material der Montessori-Pädagogik und den Erfahrungen im Umgang mit den Kindern mit besonderem Förderbedarf haben die einzelnen Teammitglieder im Laufe ihrer Arbeit eigene Schwerpunkte entwickelt, z. B. Unterstützung der Sprachentwicklung und –freude, Begleitung von Konfliktlösestrategien und im sozialen Umgang, naturnahes Arbeiten und Beobachten im eigenen Garten/Gemüsebeet und im Wald, Förderung von musikalischen und kreativen Fähigkeiten durch entsprechende Angebote, Vermittlung von Erfahrungen im naturwissenschaftlichen Bereich und Umgang mit dem Computer.

Im Gesamtverbund der Einrichtung des Kinder- und Jugendhauses Stapf sind Gesamtleitung, Fachdienst, Dienstleistungsbereich (Verwaltung, Küche, Reinigungsdienst, technischer Dienst) anteilig für den Montessori-Kindergarten tätig.

... und seine Fortbildungen

Je nach Jahresschwerpunkt bildet sich das Team gezielt weiter und erweitert so kontinuierlich sein Fachwissen.

In den letzten Jahren wurden schwerpunktmäßig Fortbildungen besucht zu den Themen

  • „Beobachtung“ und
  • „Entwicklung zum Familienstützpunkt“

und zur Vertiefung/Erweiterung einzelner pädagogischer Aufgabenbereiche, z. B.

  • „Filmen mit Kindern“
  • „Kikus-Sprachförderprogramm“
  • „Medienqualifizierung für Erzieherinnen“
  • „Info-Tag zur Hörfrühförderung“
  • „Weiterbildung zur Entspannungspädagogin“
  • „Weiterbildung ‚Aus dem Glauben leben’, Modul 1
  • Hospitationen in der Konsultationseinrichtung St. Christophorus, Fürth“

<-- zurück