Der Integrative Montessori-Kindergarten im Überblick

In unserer Einrichtung können laut Anerkennungsbescheid maximal 50 Kinder aufgenommen werden. Unsere derzeitige Platzbelegung liegt, wegen der integrativen Arbeit, bei 31 Kindern.

Aufgenommen werden Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren mit einem Einzugsgebiet von Nürnberg, Fürth und dem näheren Umland.

Auf den integrativen Förderplätzen sind bis zu 10 Kinder mit besonderem Förderbedarf nach § 39 BSHG und § 35 KJHG.

Seit dem Kindergartenjahr 2006/07 arbeiten wir nach einem stammgruppenunabhängigen Konzept.

Die Pädagogischen Grundlagen unserer Arbeit in unseren Kindertageseinrichtungen sind der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BEP), das Leitbild des Trägers, Caritasverband Nürnberg, das Leitbild der Einrichtung, Kinder- und Jugendhaus Stapf, sowie die Konzeption des jeweiligen Bereiches.

<--zurück