Begegnung in Bewegung
Tag der offenen Tür im Wohnheim St. Michael
Am 28. Mai 2017 feierte das Wohnheim St. Michael den Tag der offenen Tür. Willkommen war jeder! Jeder, der das Wohnheim einmal besuchen und einen tollen Tag mit allen Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitern feiern wollte.
Tanzen, Feiern und Partnersuche
Phantastische Stimmung bei der Schatzkisten-Party
Alle tanzlustigen und musikbegeisterten Menschen mit und ohne Behinderung kamen am Freitag bei der von der „Schatzkiste-Franken“ und der „Offenen Behindertenarbeit“ des Heilpädagogischen Zentrums der Caritas bereits zum 6. Mal organisierten Schatzkisten-Party mit DJ WichWahn in der AC-Halle voll auf ihre Kosten.
Talkrunde des Quartiermanagements zur Aktionswoche „Zu Hause daheim“
Region soll auch in Zukunft lebenswerte Heimat für ältere Menschen bleiben
An der bayernweiten Aktionswoche „Zu Hause daheim“, bei der mit vielfältigen Aktionen Ideen und Konzepte rund um das Wohnen im Alter präsentiert werden, beteiligte sich auch das Quartiermanagement des Modellprojekts „In der Heimat wohnen“ in Bad Staffelstein am Samstag mit einem Tag der offenen Tür.
Selbstschutztraining im Wohnheim St. Michael
Sich bei Gefahr richtig verhalten können!
Ende April fand ein spezielles Selbstschutz- und Verhaltenstraining für die Jugendlichen mit geistiger Behinderung oder Verhaltensbesonderheiten statt. Durchgeführt wurde die Maßnahme von Rainer Frank aus Bayreuth, Gründer von KidsSafe-Kinderschutztraining. KidsSafe-Kurse finden bereits seit 2009 an derzeit ca. 350 Schulen und Kita‘s in ganz Nordbayern und Thüringen in regelmäßigen Abständen statt.
Kurzgeschichten zum Schmunzeln
Monika Bär las Anekdoten aus ihrem Buch im Nachbarschaftstreff des Quartiersmanagements
Sehr ehrlich, aber auch höchst komisch erzählte Monika Bär Kurz-Geschichten zum Schmunzeln aus dem Arbeitsleben von Schwestern, einer Arzthelferin und natürlich den Herrgöttern in weiß.
Leidensweg Jesu Christi nachempfunden
Kreuzweg des Heilpädagogischen Zentrums rund um die Stadtpfarrkirche
Eine große Schar Gläubiger beteiligte sich kürzlich am Kreuzweg des Heilpädagogischen Zentrums der Caritas, der mit Gebet und Gesang rund um die Stadtpfarrkirche führte. Der Pastoralreferent Thomas Reich sowie Mitarbeiter und Klienten der einzelnen HPZ-Abteilungen gestalteten die verschiedenen Stationen und erklärten mit Lesungen den Leidensweg Jesu.
Osterfeier im Wohnheim St. Michael
Das Wohnheim St. Michael feierte kürzlich mit allen Kindern und Jugendlichen und mit einem Teil der Mitarbeiter, Therapeuten und dem hauswirtschaftlichen Personal eine Osterfeier.
Gemeinschaftsabend im im Betreuten Wohnen zum Thema Umweltschutz
Am 24.03.17 fand ein gemeinsamer Abend der Klienten und Mitarbeiter des Betreuten Wohnens statt. Der Abend statt unter dem Motto „Wie kann ich meine Umwelt schützen“.
Ein Strahlen der Kinder der Tagesstätte St. Anna des Heilpädagogischen Zentrums über die kunterbunten selbst gefertigten Holzspielsachen
Teilnehmer des Projektes „Neue Chance“ der Agentur für Arbeit in Zusammenarbeit mit P & S Praxis und Seminare GmbH überreichen zum dritten Mal kunterbunte Holzspielsachen
Ob Timo, Alexander oder die anderen Vorschulkinder der Gruppe Frosch der Tagesstätte St. Anna waren erstaunt über die kunterbunten Spielsachen. Da ist ein Holzschuh, an dem ich die Schleife binden üben kann, meint Maximilian und hier ist ein Holzpuzzle mit lustigen Figuren drauf, ruft Selina.
Verkehrserziehung für Tagesstätten Besucher
Vorschulkinder der Tagesstätte St. Anna zu Besuch bei der Polizeidienststelle Lichtenfels
Die Tagesstätte betreut Kinder im Alter von 4-20 Jahren, die von Behinderung bedroht sind, bzw. die aufgrund einer geistigen oder mehrfachen Behinderung einen erhöhten Förderbedarf aufweisen.