Vereinsforum

Zur Förderung und Stärkung der Zivilgesellschaft

Vollbild

Seit 2015 führt die CariThek in Zusammenarbeit mit mehreren Partnern die Veranstaltungsreihe "Vereinsforum" durch.

Sie bietet ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern und Vereinen und gemeinnützigen Organisationen die Möglichkeit, sich kostenlos fortzubilden. Die angebotenen Themen decken ein breites Spektrum ab: von einem Rhetorik-Training über die Konsequenzen des neuen Datenschutzrechtes für Vereine bis hin zu Lebensmittelsicherheit und GEMA-Abgaben bei Veranstaltungen.

Das Vereinsforum wird unterstützt durch:

  •Förderverein für das Freiwilligenzentrum CariThek e.V.,

  •Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e.V.

  •Landkreis Bamberg,

  •Stadt Bamberg,

  •Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenzentren Bayern e.V.,

  •vielen DozentInnen, die ihre Veranstaltungen ehrenamtlich durchführen

  •und vielen Kommunen und anderen Institutionen, die ihre Räume kostenlos zur Verfügung stellen!

Dadurch ist es möglich, das Vereinsforum kostenfrei auszurichten.

 

Termine und Veranstaltungen 2018

Bitte beachten Sie: Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich!

Die Anmeldefrist ist jeweils angegeben.

Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie in der Beschreibung der Veranstaltung.

Wenn dort nichts angeben ist melden Sie sich bitte an bei:

Freiwilligenzentrum CariThek, Obere Königsstraße 4a, 96052 Bamberg, Telefon: 0951-8604 140, Mail: carithek@caritas-bamberg.de

Entspanntes Gärtnern

Ein Garten ist kein statisches Konstrukt. Er lebt und verändert sich. Entspanntes Gärtnern heißt, mit den dynamischen Prozessen der Natur umgehen zu lernen und wohl überlegt einzugreifen. Ob aus Altersgründen, wegen körperlicher Einschränkungen oder schlicht zur Reduzierung des Zeitaufwands: Eine Erleichterung der Gartenarbeit wünschen sich viele Menschen. Praktische Tipps von der sinnvollen Gartengestaltung über die angepasste Materialverwendung bis zur standortgerechten Pflanzenauswahl helfen allen, die von der pflegeleichten grünen Oase träumen.

Termin: 14.03.2018 / 18:30 – 20:00 Uhr

Ort: Bürgersaal im Rathaus Strullendorf, Forchheimer Straße 32, 96129 Strullendorf

Referentin: Alexandra Klemisch, Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege

Anmeldung bis 12.03.2018

Rhetorik-Training – wirksam reden und überzeugen

Professionell auftreten, wirkungsvoll kommunizieren oder mit Worten führen: Die Rhetorik ist das wichtigste Instrument für jeden, der an seiner Wirkung arbeiten und seine Mitmenschen nachhaltig beeindrucken möchte. Dies ist auch im ehrenamtlichen Bereich wichtig: Wie bringe ich mein Anliegen, meine Botschaft möglichst optimal an den Mann und an die Frau? Wie motiviere ich andere mitzumachen? Michael Ehlers liebt und lebt Rhetorik… und kennt die Antworten.

Termin: 14.04.2018, 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: Diözesan-Caritasverband, Obere Königstraße 4b, 96052 Bamberg

Referent: Michael Ehlers, www.der-Rhetoriktrainer.de

Max. TeilnehmerInnen: 12

Anmeldung bis 28.03.2018

Bei mehr Anmeldungen als Plätzen behält sich die CariThek eine Auswahl der TeilnehmerInnen vor.

Neues Datenschutzrecht – Konsequenzen für Vereine

Am 26. Mai 2018 treten die neue, direkt anzuwendende, europaweite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ergänzend das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. Diese Änderungen betreffen auch Vereine, z.B. wenn sie die Daten ihrer Mitglieder, Übungsleiter, Sponsoren… speichern und nutzen.

Referent Bernd Bauer-Banzhaf ist Jurist, Datenschutzbeauftragter und offizieller Multiplikator für das neue Datenschutzrecht im Auftrag des Bayerischen Innenministeriums. Er wird die neue Rechtslage und insbesondere die daraus folgenden Konsequenzen für Vereine vorstellen und Fragen der TeilnehmerInnen beantworten.

Termin: 17.05.2018, 18:30 – 20:30 Uhr

Ort: Diözesan-Caritasverband, Obere Königstraße 4b, 96052 Bamberg

Referent: Bernd Bauer-Banzhaf, Jurist

Anmeldung bis 09.05.2018

Neue Formen von Ehrenamt und bürgerschaftlichem Engagement – ein Barcamp

Freiwilliges Engagement wandelt sich: Engagierte beteiligen sich kürzer und verstärkt in überschaubaren Projekten. Welche Auswirkungen hat das auf meinen Verein oder mein Projekt? Wie gewinne ich Leute, die bei einem Projekt mitmachen? Wie schaffe ich es, Leute langfristig einzubinden? Muss ich das überhaupt? Brauche ich dafür einen social-media-Auftritt? Über diese und viele weitere Fragen wird beim Barcamp disktutiert, einem innovativen Veranstaltungsformat, bei dem die Zweiteilung in ReferentInnen und ZuhörerInnen aufgehoben wird.

Termin: 16.06.2018 11:00 – 15:00 Uhr

Ort: Universität Bamberg (Markushaus) Raum M3/232N, Markusplatz 3, 96047 Bamberg

Leiter: Michael Schmitt, Freiwilligenzentrum CariThek

Anmeldung bis 08.06.2018.

Lebensmittelsicherheit und GEMA-Abgaben bei Veranstaltungen

Vereinsfeste, Märkte usw. sind ein wichtiger Teil unserer Kultur und bereichern unser Leben. Aber sie stellen die ehrenamtlichen OrganisatorInnen vor Herausforderungen: Wie organisieren wir unseren Bratwurst-Stand und die Kuchentheke? Müssen wir für Musiknutzung zahlen? Die beiden Referenten geben Ihnen praktische Tipps zu diesen wichtigen Fragen.

Termin: 11.07.2018 18:00 – 20:00 Uhr

Ort: Diözesan-Caritasverband, Obere Königstraße 4b, 96052 Bamberg

Referenten: Christian Dittrich, Ordnungsamt der Stadt Bamberg, und Samuel Rauch, Popularmusikbeauftragter des Bezirks Oberfranken

Anmeldung bis 04.07.2018

Rechtliche Fragen rund ums Ehrenamt

Die rechtlichen Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement sind ein komplexes Thema: Sind Freiwillige auf dem Weg zu ihrem Ehrenamt versichert? Was muss ich beachten, wenn ich Bilder für einen Werbeflyer für meinen Verein nutzen möchte? Die Referentin gibt einen Überblick über verschiedene rechtliche Aspekte, z.B. Ehrenamtsversicherung, Unfall- und Haftpflicht, Arbeitsrecht für Vereine, Urheberrecht, Bundesdatenschutzgesetz… Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Austausch und Diskussion zu diesen Themen.

Termin: 11.10.2018, 18:00 – 20:00 Uhr

Ort: Schloss Trunstadt, Schlossplatz 6, 96191 Viereth-Trunstadt

Referentin: Uschi Erb, Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenzentren Bayern e.V.

Anmeldung bis 04.10.2018 bei: Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenzentren Bayern e.V., 0821 / 450 422 23, sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Steuern und Finanzen

Die Veranstaltung richtet sich mit den Themen

-aktuelle Entwicklungen in der Vereinsarbeit

-Steuerfragen, insbesondere im Zusammenhang mit der Gemeinnützigkeit

-Vereinsfinanzen

an Vorstände und SchatzmeisterInnen.

Termin: 08.11.2018, 18:00 – 20:00 Uhr

Ort: Haus des Gastes (im Rathaus), Hauptstraße 26, 96154 Burgwindheim

Referent: Kurt Krämer, Steuerberater

Anmeldung bis 05.11.2018

Download

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

 



 


Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Programm Vereinsforum 2017 1.048 KB