Woher kommen in Zukunft die Ehrenamtlichen?
Seminar der CariThek hilft Vereinen bei der Nachwuchsgewinnung
Im Rahmen des Vereinsforums bietet das Bamberger Freiwilligenzentrum CariThek eine Veranstaltung an unter dem Titel „Zwischen Freizeit und Verantwortung – Woher kommen in Zukunft die Ehrenamtlichen?“ Das Seminar will Vereinen und Organisationen helfen, neue Ideen der Mitgliederwerbung und -gewinnung zu entwickeln.
Der Weg zu Ehrenamt und freiwilligem Engagement
– wie finde ich das Ehrenamt, das zu mir passt?
Die CariThek veranstaltet zwei Workshops, die helfen sollen die eigenen Fähigkeiten und Stärken für ein Ehrenamt zu entdecken.
Speed-Dating bei der Caritas
... der erste Schritt für die Schülerpatenschaft
Am 25.04.2017 fand erfolgreich das erste Speed-Dating unter der Leitung von Marion Hartmann für das Projekt „Schülerpaten“ der CariThek Bamberg statt.
Alles für die Presse
Klappern gehört zum Geschäft - auch in der Vereinsarbeit
Andreas Kirchhof - stellvertretender Chefredakteur Heinrichsblatt - stellte im Rahmen des Vereinsforums am 29.04. in Buttenheim die Grundlagen für eine erfolgreiche Pressearbeit in Vereinen vor. Auch hier gilt, wie in so vielen Fällen: eine gute Vorbereitung sorgt für Erfolg!
Von Türöffnern, Einzügen und zur Konfliktklärung
Das Vereinsforum der CariThek: Veranstaltungen im März 2017
Auch 2017 führt das Bamberger Freiwilligenzentrum CariThek mit Unterstützung von Stadt und Landkreis Bamberg die Veranstaltungsreihe „Vereinsforum“ durch. Sie bietet ehrenamtlich engagierten BürgerInnen die Möglichkeit, sich kostenlos fortzubilden. Die angebotenen Themen decken ein breites Spektrum von organisatorischen Aspekten über Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Gewinnung von neuen Ehrenamtlichen ab.
Bamberg strickt
Die Aktion „Bamberg strickt“ ist gut gestartet…
Seit Anfang Januar stricken fleißige Helferinnen Babysöckchen, um die kleinsten Bewohner und Bewohnerinnen von Stadt und Landkreis Bamberg Willkommen zu heißen.
One Billion Rising
Bamberg steht auf gegen Gewalt an Frauen
Am 14.02. folgten zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene dem Aufruf des Aktionsbündnisses in Bamberg, standen auf, gingen auf die Straße und tanzten für ein Ende der Gewalt gegen Mädchen und Frauen.
Stadt Hallstadt tritt Förderverein der CariThek bei
Als erste Kommune im Landkreis Bamberg unterstützt die Stadt das Freiwilligenzentrum
Die Stadt Hallstadt geht mit gutem Beispiel voran: Seit diesem Jahr ist sie Mitglied im Förderverein für das Freiwilligenzentrum CariThek – als erste Kommune im Landkreis Bamberg.
Stricken für Neugeborene
CariThek brachte neue ehrenamtliche Initiative mit auf den Weg
Startschuss für eine neue ehrenamtliche Initiative: In der Zentrale des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg trafen sich Frauen, die bei der Aktion „Die Familienregion strickt für Neugeborene“ mitmachen.
Übergabe von AOK-Förderzusagen
Die Projekte „Gesunde Kommune“ und „Tom & Lisa“ wer-den finanziell unterstützt.
Gesundheit ist ein wesentlicher Bestandteil unseres alltäglichen Lebens; Gesundheitsförderung muss also dort ansetzen, wo Menschen leben, lernen, lieben, arbeiten: Zuhause, in ihrer Kommune. Diese Erkenntnisse formulierte die Weltgesundheitsorganisation WHO in ihrer Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung. Und sie sind die Grundlage eines Kooperationsprojektes, das im Landkreis Bamberg seit dem 1. September 2016 umgesetzt wird: die „Gesunde Kommune“.