Ein "Soziales Netz" der Hilfe
Zum zweiten Mal fand der Social-Day am FLG in Bamberg statt - die CariThek war wieder mit von der Partie
Zum zweiten Mal veranstaltete das Franz-Ludwig-Gymnasium in Zusammenarbeit mit der CariThek den „Social-Day“. 250 Jugendliche engagierten sich in gemeinnützigen Einrichtungen, Organisationen und Initiativen in Stadt und Landkreis Bamberg. Sie erlösten damit knapp 600€ für ihre Partnerschule in Tansania und machten wertvolle Erfahrungen im Ehrenamt.
Freude am Engagement entdeckt
Seit zehn Jahren ermöglicht das Freiwillige Soziale Schuljahr Jugendlichen in Stadt und Landkreis Bamberg eigene Erfahrungen im Ehrenamt
Tanzmariechen trainieren oder die Gelder einer Schülerfirma verwalten: Es waren durchaus auch ungewöhnliche Tätigkeiten unter all den Engagements, die Jugendliche im Freiwilligen Sozialen Schuljahr 2016/2017 leisteten. Kindergarten, Feuerwehr, Büchereien und Tierheim sind aber nach wie vor die Klassiker, die junge Menschen anziehen, um sich zwei Stunden in der Woche ehrenamtlich einzubringen.
Bamberg ist ein Leuchtturm des Service Learning
Erster Fachtag fand deutschlandweit Beachtung und zeigte: Lernen durch Engagement ist ein Erfolgsformat
Bamberg ist für das Service Learning ein Leuchtturm in Deutschland. Mehrere Schulformen von der Grundschule über das Gymnasium bis zur Berufs- und Wirtschaftsschule setzen dieses didaktische Konzept um, das gesellschaftliches Engagement von Schülern mit dem Unterricht an ihren Schulen verbindet. Aber auch die Universität Bamberg setzt Service Learning unter anderem in der Wirtschaftspädagogik um.
Service Learning verbindet Engagement und Lernen
Freiwilligenzentrum CariThek veranstaltet Fachtag gemeinsam mit Schulen und Universität
Das Bamberger Freiwilligenzentrum CariThek veranstaltet gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und dem Kaiser-Heinrich-Gymnasium am Freitag, 14. Juli, von 12 bis 17 Uhr einen Fachtag zum Thema Service Learning in der Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule in Bamberg.
Woher kommen in Zukunft die Ehrenamtlichen?
Seminar der CariThek hilft Vereinen bei der Nachwuchsgewinnung
Im Rahmen des Vereinsforums bietet das Bamberger Freiwilligenzentrum CariThek eine Veranstaltung an unter dem Titel „Zwischen Freizeit und Verantwortung – Woher kommen in Zukunft die Ehrenamtlichen?“ Das Seminar will Vereinen und Organisationen helfen, neue Ideen der Mitgliederwerbung und -gewinnung zu entwickeln.
Der Weg zu Ehrenamt und freiwilligem Engagement
– wie finde ich das Ehrenamt, das zu mir passt?
Die CariThek veranstaltet zwei Workshops, die helfen sollen die eigenen Fähigkeiten und Stärken für ein Ehrenamt zu entdecken.
Speed-Dating bei der Caritas
... der erste Schritt für die Schülerpatenschaft
Am 25.04.2017 fand erfolgreich das erste Speed-Dating unter der Leitung von Marion Hartmann für das Projekt „Schülerpaten“ der CariThek Bamberg statt.
Alles für die Presse
Klappern gehört zum Geschäft - auch in der Vereinsarbeit
Andreas Kirchhof - stellvertretender Chefredakteur Heinrichsblatt - stellte im Rahmen des Vereinsforums am 29.04. in Buttenheim die Grundlagen für eine erfolgreiche Pressearbeit in Vereinen vor. Auch hier gilt, wie in so vielen Fällen: eine gute Vorbereitung sorgt für Erfolg!
Von Türöffnern, Einzügen und zur Konfliktklärung
Das Vereinsforum der CariThek: Veranstaltungen im März 2017
Auch 2017 führt das Bamberger Freiwilligenzentrum CariThek mit Unterstützung von Stadt und Landkreis Bamberg die Veranstaltungsreihe „Vereinsforum“ durch. Sie bietet ehrenamtlich engagierten BürgerInnen die Möglichkeit, sich kostenlos fortzubilden. Die angebotenen Themen decken ein breites Spektrum von organisatorischen Aspekten über Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Gewinnung von neuen Ehrenamtlichen ab.
Bamberg strickt
Die Aktion „Bamberg strickt“ ist gut gestartet…
Seit Anfang Januar stricken fleißige Helferinnen Babysöckchen, um die kleinsten Bewohner und Bewohnerinnen von Stadt und Landkreis Bamberg Willkommen zu heißen.