Ziel und Aufgaben

Elly-Heuss-Knapp-Stiftung
-Deutsches Müttergenesungswerk-

Die Gesundheit und die Gesunderhaltung von Müttern ist das Anliegen der Elly-Heuss-Knapp-Stiftung, bekannt als das Deutsche Müttergenesungswerk. Ihre gesundheitliche, soziale und gesellschaftliche Situation, ihre Lebensumstände und Belastungen bilden die Grundlage unserer modernen, nachhaltigen und erfolgreichen Mütter- und Mutter-Kind-Kuren. Vorsorge und Rehabilitation von Frauen und Kindern zur Stärkung und Wiederherstellung der Gesundheit. Das ganzheitliche therapeutische Vorgehen orientiert sich an der Lebenssituation der Mutter. Die Behandlung erfolgt nach medizinischen, psychologischen und sozialen Gesichtspunkten und Erfordernissen.

Damit ist das Deutsche Müttergenesungswerk in der Bundesrepublik und in Europa einzigartig. Ca. 90 Einrichtungen sind dem Müttergenesungswerk angeschlossen.

Hotline: 030 330029-29

Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung e.V.

Die Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung e. V. mit Sitz in Freiburg ist eine der Trägergruppen und die größte beim Deutschen Müttergenesungswerk, der Elly-Heuss-Knapp-Stiftung. 460 Beratungsstellen und 24 Kliniken im Bundesgebiet gehören zur katholischen Trägergruppe und geben Rat und Hilfe.

Hotline: 0180 1400140 (3,9 ct/min)