Nordsee - Insel Sylt

Sommer, Sonne
Wind und Wasser...

Termin:    02.08. – 17.08.2014

Anschrift des Hauses:
Fünf-Städte-Heim
25997 Hörnum / Sylt

Die Gesamtkosten werden durch Eigenmittel des
Diözesan-Caritasverbandes Bamberg gefördert!

Kosten:  700 EUR

Der Reisepreis kann sich durch Zuschüsse von Krankenkassen und  individuelle Zuschüsse erheblich verringern.

Im Preis inbegriffen:
  • Unterkunft
  • Vollverpflegung  (3 Mahlzeiten)
  • An- und Abreise mit dem Bus inkl. Sylt-Shuttle
  • pädagogische Betreuung
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Taschengeld (ca. 50 EUR)

Teilnehmerzahl:           30 - 35 Kinder, Jungen und Mädchen

Alter der Kinder:          10 - 13 Jahre

Lage des Hauses:

Eingebettet in ein großes Naturgrundstück im Süden der Insel Sylt, liegt zwischen weitläufigen Dünen das Fünf-Städte-Heim. Das Örtchen Hörnum ist ganz in der Nähe. Die Strände sind auf beiden Seiten der Insel innerhalb von wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Das Haus und seine Einrichtung

Die Unterbringung erfolgt in 4- und 6-Bettzimmern.
Duschen und Toiletten befinden sich auf den Etagen.

Das Haus bietet ideale Möglichkeiten für erlebnisreiche Ferien.

Freizeitangebote innen:

  • Nasswerkraum zum Werken und Basteln
  • Billardtisch, Tischfußball
  • Kegelbahn
  • Tischtennis
  • Disco

Freizeitangebote außen:

  • großer Abenteuerspielplatz mit Reckstange, Seilbahn,
    Rutschen etc.
  • Kletterturm
  • mehrere Sportplätze mit Flutlichtanlage (Basket- und Fußball)
  • Außenschachfeld
  • Grillmöglichkeit
  • Baden am hauseigenen Strand an der Westküste, bewacht durch ein „Baywatch-Team“ des Hauses – allesamt gut ausgebildete und erfahrene Rettungschwimmer

Badespaß, Spiel und Sport, wandern in den Dünen,
gemeinsam Abenteuer erleben

Die Freizeit-, Wander- und Ausflugsmöglichkeiten sind zahlreich und werden auf die Interessen der Kinder abgestimmt.

Lohnende Ziele für Ausflüge und Exkursionen sind zum Beispiel:

  • Besichtigung des Leuchtturmes Hörnum
  • Besichtigung der Schutzstation Wattenmeer in Hörnum
  • Wattwandern
  • Besuch der legendären Stadt Westerland
  • Rundreise auf Sylt
  • Dünenwanderungen
  • Schiffsausflug zu den Seehundbänken

Für die Kinder ist neben den vielen Aktiviäten noch genügend Zeit für die notwendige Ruhe und Entspannung eingeplant. 

Das Zusammenleben während einer Kindererholung erfordert gegenseitiges Verständnis und Rücksichtnahme. Ihr Kind ist Mitglied einer Gruppe  und muss sich in diese einfügen können. Diese Gruppe wird in Kleingruppen unterteilt; Ihr Kind wird dort einem festen Betreuer oder einer Betreuerin zugeordnet. Es wendet sich an diese Bezugsperson mit all seinen Problemen und Wünschen. Unternehmungen werden aber in der Regel mit der Gesamtgruppe durchgeführt.

Bitte klären Sie daher Ihr Kind auf, dass es keine Möglichkeit hat, sich aus der Gruppe zurückzuziehen. Jedes Einzelne ist für das Gesamtbild der Gruppe, aber auch für ein gutes Miteinander und eine gute Atmosphäre  verantwortlich. 

Reisebedingungen:

  • Hin- und Rückfahrt erfolgt gemeinsam mit einem Reisebus. Während des Aufenthaltes steht kein Bus zur Verfügung.
  • Abfahrtsort: Nürnberg
    Haltestelle: Bamberg und Himmelkron
  • Der Sicherungsschein gemäß § 651 k BGB wird Ihnen bei Zahlung des Reisepreises ausgehändigt.
  • Bei Rücktritt innerhalb von 4 Wochen vor Beginn der Maßnahme wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 Euro berechnet.
  • Bei kurzfristigem Rücktritt (7 Tage und kürzer) vor Beginn der Maßnahme muss die Hälfte des Teilnehmerpreises bezahlt werden.
  • Bei Krankheit, Unfall, individuellen Problemen müssen Kinder auf eigene Kosten abgeholt und ggfs. weiter anfallende Kosten übernommen werden.

Fälligkeit des Reisepreises:

Die Reisekosten sind, sofern nicht anders vereinbart, vier Wochen vor Reisebeginn fällig.

Unabhängig davon ist für Ihre verbindliche Anmeldung eine Anzahlung zu leisten.

zurück