Tagespflege

Wozu Tagespflege?

Selbständig und kompetent ihr Leben zu gestalten, diesen Wunsch haben auch älter werdende Menschen. Falls jedoch bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit die eigene Kraft und die Unterstützung durch Familie, Nachbarschaft oder soziale Dienste nicht ausreichen, den Alltag zu bewältigen, bietet das Caritas- Alten- und Plfegeheim St. Ludwig seit dem 01.08.2016 im Rahmen der Tagespflege Betreuungsmöglichkeiten, Tagesgestaltung, Beschäftigung, Pflege, hauswirtschaftliche Versorgung sowie soziale und seelsorgliche Begleitung. Dadurch werden ältere Menschen gefördert, soziale Kontakte wiedr geknüpft, die Angehörigen dabei gleichzeitig entlastet.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Der Tagespflegegast sollte bis 09:00 Uhr in der Einrichtung eingetroffen sein, ab 16:30 beginnt der Rücktransport.

Der Besuch der Tagespflege kann der Tagespflegegast individuell gestalten. Er kann festlegen, ob er täglich, nur einmal die Woche oder nur an bestimmten Tagen kommen möchte.

Fahrdienst

Bei Bedarf wird der Tagespflegegast zu Hause geholt und abends nach Hause gebracht. Die Berechnung erfolgt nach Entfernung. Die Pflegekasse beteiligt sich bei Pflegebedürftigkeit an den Kosten.

Kostenübernahme

Seit 01.01.2015 wird die Inanspruchnahme der Tagespflege von de Pflegekasse entsprechend der Pflegestufe unterstützt.

Wir informieren und beraten Sie gern!

Caritas- Alten- und Pflegeheim St. Ludwig
 - Tagespflege-
Jüdtstrasse 1a
91522 Ansbach

0981/4870-122 oder 0981/4870-0

tp.ah.ansbach@caritas-bamberg.de


Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Pflegesätze Tagespflege 81 KB
Anmedlung Tagespflege 91 KB