Predigt bei der Wiedereinweihung des Caritas-Alten- und Pflegeheims in Röthenbach

Am 22. Juli segnete Weihbischof Herwig Gössl das sanierte und umgestaltete Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Michael in Röthenbach, hier einer der Gemeinschaftsräume für die neuen Hausgemeinschaften.

Vollbild

Nach fünfjähriger Umbauzeit wurde das Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Michael in Röthenbach an der Pegnitz am 22. Juli 2015 neu eingeweiht. Im Gottesdienst in der Hauskapelle, der die Einweihung eröffnete, griff Weihbischof Herwig Gössl aus der Lesung die Worte des Apostels Paulus auf: „Die Liebe Christi drängt uns“. Aus dieser Motivation sei das Alten- und Pflegeheim der Pfarrei St. Bonifatius ein Anliegen, engagierten sich viele Ehrenamtliche in der Einrichtung, biete der Kreis-Caritasverband in Kooperation mit dem Haus ein Vielzahl pflegerischer Dienste an und habe der Diözesan-Caritasverband hier neueste Konzepte der Altenhilfe verwirklicht. Anschließend gab er allen Räumen seinen Segen. Wir dokumentieren die Predigt im Wortlaut. 


Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Predigt von Weihbischof Gössl bei der Einweihung des Caritas-Alten- und Pflegeheims in Röthenbach 23 KB