Perspektiven zu Flucht, Migration und Zusammenleben

Durch Krieg Verfolgung, Naturkatastrophen, Armut und Hunger in verschiedenen Regionen der Welt ist im vergangenen Jahr die Zahl der Schutz suchenden Menschen weltweit, aber auch in Deutschland stark angestiegen - bundesweit auf über 1,1 Millionen Flüchtlinge. Die Caritas unterstützt diese Menschen mit vielfältigen Hilfen. Allerdings bringen die hohen Flüchtlingszahlen die bestehenden Strukturen und die Ressourcen aller Beteiligten an ihre Grenzen.

 

Welche Herausforderungen kommen auf die Gesellschaft, aber auch auf die Caritas zu, wenn ein Großteil der asylsuchenden Menschen auf Dauer in Deutschland bleiben und hier eine neue Heimat finden möchte? Welche (gesellschafts-)politischen Positionen vertritt die Caritas? Wo müssen wir unsere Sichtweisen und unsere Rolle als Anbieter von Hilfeleistungen, aber auch als Dienstleister und Arbeitgeber verändern? Vielfach zeigt sich bei der Unterstützung von Asylbewerbern bereits jetzt die Notwendigkeit von Änderungen, beispielsweise bei der Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen.

Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg veranstaltete am 3. Februar 2016 den "Fachdialog Migration", um mit Akteuren von Caritas und Kirche sowie verschiedenen Experten ins Gespräch zu kommen. Die Dokumentation dieses Tages finden Sie unten im Download-Bereich.

Der Deutsche Caritasverband hat ein Grundsatzpapier entwickelt: "Perspektiven des Deutschen Caritasverbandes zu Flucht, Migration und Zusammenleben". Dieses finden Sie ebenfalls im Downloadbereich am Seitenende.

 


Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Perspektiven des Deutschen Caritasverbandes zu Flucht, Migration und Zusammenleben 775 KB
Dokumentation Fachdialog Migration 436 KB
Vortrag Prof. Fuchs Fachdialog Migration 379 KB
Vortrag Herr Pohl Fachdialog Migration 495 KB
Arbeitshilfen der Arbeitsagentur Bamberg-Coburg zur Integration von Flüchtlingen 1.708 KB