Übersicht

Der Newsletter "Caritas informiert" wurde 2010 eingeführt. Zunächst diente er ausschließlich als Informationsmedium für Spender. Inzwischen ersetzt er die Diözesanausgabe von Sozialcourage.

"Caritas informiert" berichtet aus der Arbeit der Caritas im Erzbistum Bamberg. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Diensten, Angeboten und Projekten, die ganz oder vornehmlich aus den Eigenmitteln der Caritas finanziert werden und daher auch auf Spenden engagierter Bürgerinnen und Bürger angewiesen sind.

Da zu Weihnachten auf der Rückseite ein Jahreskalender des jeweils kommenden Jahres abgedruckt ist, besteht der Newsletter im Dezember stets nur aus zwei Seiten.

"Caritas informiert" gibt es inzwischen in verschiedenen Ausgaben, und zwar für den