Erzbischof Gottesdienste Veranstaltungen Anfahrtsskizzen
  Druckversion   Seite versenden

Inhalte

Für Menschen, die ihren Partner oder ihre Partnerin verloren haben, bietet der Hospizverein Bamberg im Herbst eine begleitete Gruppe für sechs bis acht Betroffene aller Altersgruppen an. Der Verlust sollte bei Beginn der Gruppe mindestens ein halbes Jahr zurückliegen. Mit Hilfe geleiteter Übungen wird den TeilnehmerInnen an zehn Abenden die Möglichkeit eröffnet, sich über die eigene Lebenssituation mit anderen Betroffenen auszutauschen und Anregungen im Umgang mit der eigenen Trauer zu erhalten. Grundlegend dabei ist das gegenseitige Akzeptieren und Unterstützen auf dem Weg durch die Trauer in neue Lebensperspektiven. In einem Vorgespräch werden allen Interessierten die Einzelheiten erläutert. Kursleitung: Elisabeth Henninger-Ouhib, Trauerbegleiterin; Anna Schubert, Dipl. Psych.
Anmeldung zum Vorgespräch für die Gruppe: Hospizakademie Bamberg, Tel.: 0951-95 50 722

--- Es wurden keine Veranstaltungen gefunden---