Erzbischof Gottesdienste Veranstaltungen Anfahrtsskizzen
  Druckversion   Seite versenden

Hinführung

Ein Suizid verändert das Leben der Hinterbliebenen radikal. Der Schmerz des Verlustes geht einher mit mit Schuldgefühlen und Schuldzuweisungen. Die Trauer nach einem Suizid ist sehr schwer.

Unsere Angebote möchten Sie auf dem Weg Ihrer Trauer begleiten. Im geschützten Raum können Sie Ihre Trauer zulassen und Ihre Gefühle ausdrücken. Sie finden Menschen, die Ihnen verständnisvoll und einfühlsam zuhören.

AGUS – Angehörige um Suizid e.V. ist die bundesweite Selbsthilfeorganisation für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen durch Suizid verloren haben. Home: www.agus-selbsthilfe.de 
Auf den Seiten finden Sie ein Forum für Erwachsene und neu: Jugend tauscht sich im Internet aus'
Forum Angehörige um Suizid - Junge Angehörige.

Hilfen für Angehörige in den ersten Tagen

(zurueck.gif; 1,2 kB)

1 Einträge gefunden
1  
 
Nationales Suizid Präventions Programm
Informationen u.v.m.
[mehr...]
14.04.2011
wenn_ein_mensch_sich_getoetet_hat_-_hilfen_fuer_angehoerige_in_den_ersten_tagen.pdf - 295 KB    Darüber reden kann Leben retten.pdf - 101 KB    NaSPFlyer.pdf - 257 KB    Wenn das Altwerden zur Last wird.pdf - 1.196 KB
 
1