Start | Krippe | Kindergarten | Kinderhort | HPT | HPT-Mini | SVE-Tagesstätte | Integrative Tagesstätte
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

HPT-Mini: Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder im Vorschulalter

10 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren werden in einer Gruppe von zwei pädagogischen Fachkräften (Erzieher) und einer pädagogischen Hilfskraft (Kinderpfleger) betreut. In Einzelstunden fördern Psychologen und Heilpädagogen die Kinder.

Öffnungszeiten

Die HPT-Mini hat an allen Schultagen von 8.00-15.00 Uhr geöffnet. Zudem wird eine Ferienbetreuung angeboten.

Zielgruppe

Aufgenommen werden Kinder, die besondere heilpädagogische und therapeutische Hilfe brauchen wie z.B. bei

  • emotionalen Auffälligkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • psychosomatischen Krankheitsbildern
  • familiären Beziehungsstörungen

Ziele

  • Den Kindern und deren Familien soll eine umfassende, individuelle Hilfestellung bei der Bewältigung von Verhaltens- und Entwicklungsstörungen gegeben werden.
  • Die Familien/Bezugspersonen sollen in ihrer Erziehungsarbeit vorübergehend entlastet werden.
  • Die Familien/Bezugspersonen sollen in ihrer Erziehungs- und Beziehungsfähigkeit gestärkt werden.
  • Im Verbund mit anderen Hilfsangeboten soll eine Stabilisierung der Familiensituation erreicht werden.

Arbeitsweise

Die Gruppenarbeit ist ein wesentliches Kennzeichen der heilpädagogischen Betreuung in der HPT-Mini. Die Gruppe dient als Schonraum, aber auch als Lern- und Erfahrungsfeld. Rituale und wiederholende Abläufe strukturieren den Tagesablauf und geben den Kindern Sicherheit und Orientierung. Psychologen und Heilpädagogen unterstützen die Erzieher bei der Arbeit in der Gruppe und bieten individuelles Spielmaterial für jedes Kind an. Außerdem gehören Spieltherapien, Konzentrationsübungen und eine intensive Vorbereitung auf die Schule zu unserer Arbeit.

Kosten

Die Kosten werden auf Antrag vom Bezirk Mittelfranken übernommen. Die Beförderung erfolgt kostenfrei.

Leitung

Barbara Mosler-Stöhr, MA
Holzschuherring 40
91058 Erlangen
Tel. (09131) 60 13 01
Fax (09131) 99 54 46
E-mail: st.kunigund-bmsweb.de