Erzbischof Gottesdienste Veranstaltungen Anfahrtsskizzen
  Druckversion   Seite versenden
Der Kleine und das Biest
DVD, 7 Min., D 2009
Die Mutter des kleinen Haro hat sich in ein Biest verwandelt. Seit Papa nicht mehr zu Hause wohnt, ist seine Mutter ganz anders geworden. Sie kann nicht mehr richtig mit Haro spielen, brütet über alten Fotos, lacht nicht mehr und verbreitet üble Laune. Um vieles muss sich Haro ganz allein kümmern. Das ist mal ganz schön, z. B. wenn man im Supermarkt alles einpacken kann, was man will. Mal aber ist das auch richtig anstrengend... Der Film setzt sich mit dem Thema Scheidung auseinander und erzählt aus Kindersicht, wie sich Eltern während ihrer Trennungsphase verändern können und nur langsam zu ihrem alten Ich zurückfinden.
Datum: 26.09.2011
Autor: bg