Erzbischof Gottesdienste Veranstaltungen Anfahrtsskizzen
  Druckversion   Seite versenden
„CD Einparkhilfe für die Seele“

„Lies doch mal ein gutes Buch!“, diesen Tipp bekommt man oft, wenn man nach Entspannung sucht. Was aber tun, wenn das nicht erlaubt ist? Trucker zum Beispiel sollen lenken statt lesen. Katholische Fernfahrer-Seelsorger haben deshalb eine CD mit Texten und Musik zum Nachdenken aufgelegt, die kostenlos an Fahrerinnen und Fahrer verteilt wird: Der Titel der bundesweit einmaligen Projekts: „Einparkhilfe für die Seele“. Stefan Hoffmann berichtet.

Datum: 06.04.2010
Autor: Stefan Hoffmann