Erzbischof Gottesdienste Veranstaltungen Anfahrtsskizzen
  Druckversion   Seite versenden
Ausstellungseröffnung: „Mit Blech und Blende“
Jugendliche entdecken den Bamberger Dom

Bamberg. (bbk) Auf ungewöhnliche Weise haben sich in den vergangenen Wochen und Monate Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Bamberger Dom und dem 1000-jährigen Domjubiläum auseinandergesetzt.

So wurden beachtenswerte Kunstwerke geschaffen. Jugendliche und ihre Ausbilder des Kolping-Technologiezentrums Bamberg erbauten im Maßstab 1:20 einen „Dom aus Blech“. Ganz ungewöhnliche Perspektiven haben drei junge Fotografinnen des kirchlichen Jugendkulturtreffs im Bamberger Dom eingefangen.

Der „Dom aus Blech“ und die Fotos sind in einer Ausstellung vom 24. April bis zum 21. Juni im Foyer des Bamberger Klinikums, Buger Str. 80, 96049 Bamberg, zu besichtigen. Die Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, 24. April, um 17.00 Uhr im Klinikum.

Im Rahmen der Veranstaltung sind mehrere Gesprächsrunden geplant. Teilnehmer sind unter anderem:

  • Dr. Ludwig Schick, Erzbischof von Bamberg
  • Dr. Norbert Jung, Domkapitular
  • Detlef Pötzl, Diözesanjugendpfarrer
  • Prof. Dr. med. Gerhard Seitz, Gastgeber
  • Wolfram Kohler, Vorstand Kolping-Bildungswerk
  • Achim Dietl und William Lendner sowie beteiligte Jugendliche des Kolping-Technologiezentrums
  • Jürgen Reinisch, Leiter des kirchlichen Jugendtreffs IMMER HIN
  • Sonja Grünauer, Riccarda Lutter und Antonia Walter, Fotografinnen

Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch umrahmt von „Songpoet Jo Jasper“. Die Moderation übernimmt Michael Kleiner von der Pressestelle des Erzbistums Bamberg. Die interessierte Öffentlichkeit ist zur Ausstellungseröffnung herzlich willkommen.

Datum: 22.04.2012
Autor: cga
Dateien zum Download
Flyer "Mit Blech und Blende" (583 KB)