Sitemap Impressum Suche
Seite drucken Seite versenden
Startseite Programm Projekte 1000 Jahre Erzbistum Motto Service Kontakt
 
 
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bistumsjubiläum 2007

Service

Bilanz und Abschluss des Bistumsjubläums

Bilanz der Jubiläumsausstellung

Bilanz der Jubiläumsausstellung

„Unterm Sternenmantel – 1000 Jahre Bistum Bamberg 1007-2007“

Projektleiter

Die 10jährigen Zwillinge Franziska (2. v. l.) und Franziska Mohl (3. v. l:) aus Schönbrunn wurden von Erzbischof Dr. Ludwig Schick (4. v. l.), Domkapitular Luitgar Göller, Leiter des Diözesanmuseums (5. v. l.), Generalvikar Msgr. Georg Kesel (2. v. r.) und Dr. Wolfgang Redig (1. v. r.), Projektkoordinator der Jubiläumsausstellung, als 75.000 Besucher der Schau zum 1000jährigen Bistumsjubiläum begrüßt. Mit auf dem Bild sind die Großeltern der Mädchen und ihr Cousin.
Die 10jährigen Zwillinge Sophia (2. v. l.) und Franziska Mohl (3. v. l:) aus Schönbrunn wurden von Erzbischof Dr. Ludwig Schick (4. v. l.), Domkapitular Luitgar Göller, Leiter des Diözesanmuseums (5. v. l.), Generalvikar Msgr. Georg Kesel (2. v. r.) und Dr. Wolfgang Redig (1. v. r.), Projektkoordinator der Jubiläumsausstellung, als 75.000 Besucher der Schau zum 1000jährigen Bistumsjubiläum begrüßt. Mit auf dem Bild sind die Großeltern der Mädchen und ihr Cousin.
Domkapitular Luitgar Göller,
Leiter der Hauptabteilung
Kunst und Kultur des Erzbistums Bamberg

Dauer

12. Mai bis 4. November 2007

Ausstellungsorte und Partner

  • Diözesanmuseum,
  • Historisches Museum
    (Museumsdirektorin Dr. Regina Hanemann),
  • Staatsbibliothek Bamberg (Prof. Dr. Werner Taegert), insgesamt 1.500 qm Ausstellungsfläche

Konzept

Zwölf Stationen präsentieren ausgewählten Themenfelder der Bistumsgeschichte von der Gründungszeit 1007 bis 2007, Konzeption und Koordination Dr. Wolfgang F. Reddig.

Exponate

250 Exponate von 50 Leihgebern, darunter Leihgaben zum Domschatz mit der Frauenkrone (15.Jh., Schatzkammer der Residenz München), Kästchen der Kunigunde und Elfenbein-tafeln (11.Jh., Bayerisches Nationalmuseum München), sowie Prachthandschriften wie das Evangeliar Ottos III. (um 1000), und Sakramentar Heinrichs II. (11.Jh., Bayerische Staatsbibliothek München)

Besucherzahl

75.000 Besucher (Stand 30.10.07), darunter fast 1.000 geführte Gruppen; mehr als 4.500 Schüler, davon nahm ein Drittel am museumspädagogischen Programm teil.

Prominente Besucher

  • Bischof von Eichstätt,
  • Dr. Gregor Maria Hanke,
  • Bundespräsident Dr. Horst Köhler,
  • der frühere Bayerische Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber
  • und weitere prominente Gäste

Katalog

gebunden Ausgabe, Katalogteil und Aufsätze von mehr als 30 renommierten Fachautoren, 480 Seiten, Michael-Imhof-Verlag Petersberg, bislang verkauft: 3.500 Exemplare

Rahmenprogramm

Vortragsreihe, Sonderführungen, Workshops, Aktionstage, Audio-Guide in deutscher und englischer Sprache, Laufbogen für Kinder, Gruppenführungen

Unterstützung

Oberfrankenstiftung, Liga Bank, Stadt Bamberg, Versicherungskammer Bayern, Haus der Bayerischen Geschichte, Deutsche Bahn Regio Oberfranken

Kontakt

Ausstellungsbüro Diözesanmuseum Bamberg,
Tel. 0951/502 316
E-Mail: dioezesanmuseum@erzbistum-bamberg.de 
Internet: www.unterm-sternenmantel.de

 
   
11. Jh.   12. Jh.   13. Jh.   14. Jh.   15. Jh.   16. Jh.   17. Jh.   18. Jh.   19. Jh.   20. Jh.   21. Jh.