Aktuelles | Veranstaltungen | Spirituelles | Materialien | Ideen | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Biblische Motive in den Werken der Literatur

Die Bibel in der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts / hrsg. von Heinrich Schmidinger ... -
Mainz : Matthias-Grünewald-Verl. ISBN 3-7867-2171-8 (2 Bd.) fest geb. : 65,50 NE: Hrsg.
1. Formen und Motive. - 1999. - 635 S. ; 23 cm
2. Personen und Figuren. - 1999. - 608 S. ; 23 cm (Li 3.4 <- Li 3.25)
In einem Brückenschlag zwischen Theologie und Literaturwissenschaft analysieren 31 renommierte Autoren, was alles an biblischem Gedankengut in die Gegenwartsliteratur Eingang gefunden hat und wie Biblisches dort neu geformt - oder auch verformt - wird. Alle Arten literarischer Texte (Lyrik, Dramen, Erzählungen, Romane) finden Berücksichtigung.
01.132745

*** Irving, John: Owen Meany : Roman / John Irving. -
2. [Aufl.] - Zürich : Diogenes, 1990. - 852 S. ; 19 cm. - Aus dem Engl. übers. ISBN 3-257-01850-9 fest geb. : 22,90 (SL)
Unverkennbar setzt der amerikanische Erfolgsautor seine Hauptperson in Parallele zu Jesus. Owen ist ein kleinwüchsiger Junge mit ungewöhnlichen Lebensansichten und der Überzeugung, auserwählt zu sein. Und in der Tat rettet er einer Gruppe Kindern das Leben. Ein unterhaltender, umfangreicher und nicht selten auch irritierender Roman.
01.009221

Machfus, Nagib: Die Kinder unseres Viertels : Roman / Nagib Machfus. -
Zürich : Unionsverl., 1994. - 571 S. ; 19 cm - Aus dem Arab. ISBN 3-293-20050-8 kt. : 12,90 (SL)
Der muslimische Autor erzählt von Führergestalten in einem ägyptischen Stadtviertel, hinter denen der Leser Adam, Mose, Jesus und Mohammed erkennen kann. Vergeblich versuchen diese Erwählten, den Teufelskreis von Gewalt zu durchbrechen. Eine hintergründige Geschichte, die den Blick auf eine hoffnungsvolle Zukunft offen hält.
01.068328

Roth, Patrick: Riverside : Christusnovelle / Patrick Roth. -
1. Aufl. - Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1996. - 92 S. ; 18 cm ISBN 3-518-39068-6 kt. : 6,00 (SL)
Ein Aussätziger erzählt zwei Abgesandten des Apostels Thomas von seiner enttäuschenden Begegnung mit Jesus. Sein Glaube war nicht stark genug, um ein Wunder wahrzunehmen. Vordergründig eine Heilungsgeschichte, geht es Roth in einer sprachlich anspruchsvollen Novelle eher um die Frage, wie Jesuszeugnisse von Menschen aufgenommen und tradiert werden können.
01.123415

Saramago, José: Das Evangelium nach Jesus Christus : Roman / José Saramago. -
6. - 13. Tsd. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 1998. - 510 S. ; 22 cm. - Aus dem Portug. übers. ISBN 3-498-06281-6 fest geb. : 19,90 (SL)
In Saramagos Evangelium erkennt Jesus seine Berufung erst im Laufe seines Lebens. Er verliert bis zuletzt nicht seine Zweifel an seinem himmlischen Vater und fordert ans Kreuz geschlagen die Menschen auf, Gott zu verzeihen. Ein radikaler Roman, der die Vertrautheit biblischer Texte in Frage stellt und den Leser heftig nach seinem eigenen Glauben befragt.
01.044969

Theissen, Gerd: Der Schatten des Galiläers / Gerd Theissen. -
Gütersloh : Gütersloher Verl.-Haus, 1993. ISBN 3-579-01834-5 kt. : 19,95 (SL)
Der Autor ist Neutestamentler und lässt sein Fachwissen in eine durchaus gelungene Erzählung einfließen, die die letzten Wochen Jesu so schildert, wie sie Zeitgenossen erlebt haben könnten.
01.102757

<-- zurück zur Übersicht