Aktuelles | Veranstaltungen | Spirituelles | Materialien | Ideen | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Blattsammlung zum "Jahr der Bibel"

"Lachen und weinen, trauern und trösten, hoffen, glauben und lieben – alles, was einen Menschen ausmacht, was er ersehnt und vor was er sich fürchtet, .findet sich in den Heiligen Schriften."  Die Bibel ist ein Lebensbuch, mehr noch, sie ist das Buch des Lebens. Besonders deutlich kommt für mich die „Frohe Botschaft des Lebens“ im Lukasevangelium zum Ausdruck, wenn Jesus sich mit dem Freudenboten aus Jesaja (61,1f) identifiziert: „Der Geist des Herrn ruht auf mir; denn der Herr hat mich gesalbt. Er hat mich gesandt, damit ich den Armen eine gute Nachricht bringe; damit ich den Gefangenen die Entlassung verkünde und den Blinden das Augenlicht; damit ich die Zerschlagenen in Freiheit setze und ein Gnadenjahr des Herrn ausrufe“ (Lk 4,18f). Jesus will uns befreien, will, dass es mit unserem Leben gut wird, und das schon heute.

Keine andere Nahrung kräftigt uns Christen so sehr wie die Bibel. Sie macht unseren Geist frei, stärkt unseren Willen und öffnet unser Herz für Gott. Das „Jahr der Bibel“ 2003 will uns diese Kraftquelle verstärkt ins Bewusstsein bringen. Gemeinden und Gruppen sollen motiviert werden, ihre Initiativen zu intensivieren."
(Auszug aus dem Begleittext von Erzbischof Prof. Dr. Ludwig Schick zur Arbeitsblattsammlung "Jahr der Bibel" des Erzbistums Bamberg)

Um sich die einzelnen Blätter als PDF-Files herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die jeweiligen Überschriften: