Erzbischof Gottesdienste Veranstaltungen Anfahrtsskizzen
  Druckversion   Seite versenden
25 Jahre in der HA Schule und Religionsunterricht
Schulamtsdirektor i. K. Thomas van Vugt feiert sein silbernes Dienstjubiläum

Der Leiter des Religionspädagogischen Seminars, Schulamtsdirektor i. K. Thomas van Vugt, konnte sein „silbernes Dienstjubiläum“ feiern. Der Leiter der HA Schule und Religionsunterricht, OR Hans-Dieter Franke, bezeichnete im Rahmen einer kleinen Feier diese Zeitspanne als „hochinteressante und spannende Jahre im Erzbischöflichen Ordinariat“.

1986 trat Thomas van Vugt nach dem Studium der Theologie und Pädagogik mit Psychologie und Soziologie in Paderborn und Freiburg i. Br. Seinen Dienst im Erzbischöflichen Ordinariat an. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit lagen für ihn von Beginn an in der Ausbildung von Lehramtsanwärtern/-innen, Religionslehrern/-innen und Gemeindereferenten/-innen, in der Organisation diözesaner Fortbildungen für Religionslehrer/-innen sowie in der Bildung von Reflexionsgruppen. Seit dem Jahr 2000 leitet van Vugt als Schulamtsdirektor i. K. das religionspädagogische Seminar und fungiert als stellvertretender Leiter der HA Schule und Religionsunterricht.

Hans-Dieter Franke betonte die Verdienste van Vugts um die Installation des in Bayern einmaligen Systems der Fachmitarbeiter-/innen sowie sein engagiertes Auftreten in überdiözesanen Arbeitskreisen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit den staatlichen Einrichtungen im Schulsystem. „Sie sind immer am Ball geblieben – das zeigt auch ihr hohes Maß an Fortbildungswille“, würdigte Hans-Dieter Franke weitere Qualifikationen van Vugts, die sich dieser z. B. in der Supervisorenausbildung angeeignet hat.

„Eine schnelle Auffassungsgabe, analytisches Sachverständnis sowie ein breites theologisches und religionspädagogisches Wissen“ – so charakterisierte Hans-Dieter Franke schließlich Thomas van Vugt ehe Herr Generalvikar Msgr. Georg Kestel die von der bayerischen Sozialministerin Christine Haderthauer unterzeichnete Urkunde an den Jubilar überreichte.

Hans-Dieter Franke nutzte diesen Rahmen, um Herrn Schulrat i. K. Helmut Kormann zu einem "inoffiziellen" Jubiläum zu gratulieren. Helmut Kormann ist seit nunmehr 30 Jahren für die HA Schule und Religionsunterricht tätig.

Datum: 14.09.2011
Ralph Olbrich