Erzbischof Gottesdienste Veranstaltungen Anfahrtsskizzen
  Druckversion   Seite versenden

Schulen in diözesaner Trägerschaft

Private Schulen, d.h. Schulen in freier Trägerschaft, zu denen auch die kirchlichen Schulen zählen, ergänzen und vervollständigen das öffentliche staatliche und städtische Schulwesen in Bayern. Neben den allgemeinbildenden fachlichen Unterrichtsangeboten berücksichtigen katholische Schulen vor allem durch ihren spezifischen Bildungs- und Erziehungsauftrag, welcher sich durch die besondere Berücksichtigung ganzheitlicher Erziehung, religiös-sittlicher Bildung und vielfältigen Angeboten außerschulischer Betreuung kennzeichnet, die Individualität der Schülerinnen und Schüler und geben damit Eltern die Gelegenheit zu bewusster Schullaufbahn-Auswahl.