Home | Aktuelles | Programm | Wir über uns | Kontakt | Service | Angebote für Familien
Wetterfeste Fragen und neue Denkanstöße - Mobiles Kunstprojekt DOMINO

Ein erstes Fazit zum Kunstprojekt „Wem gehört die Welt?“

Der strömende Regen zu Beginn tat der Begeisterung keinen Abbruch, mit der die Projektgruppe des Stadtbildungswerkes zusammen mit der Künstlerin Karin Bergdolt 18 übergroße Domino-Steine auf dem Jakobsplatz aufstellte: Fragen zum Thema „Glaube und Wissen(schaften)“ standen herausfordernd groß, bunt und anschaulich im Raum, konnten angepackt, bewegt und weitergeschrieben werden. Am Ende des Tages, als längst die Sonne schien und am Horizont eine Gewitterfront aufzog, hatten sich viele Passant/innen auf das Spiel um Fragen, Antworten und neue Fragen eingelassen, ihre Meinung kundgetan, nachgedacht, geschrieben, geredet und gelacht. Bereichernde Begegnungen bleiben in Erinnerung – kräftige Bilder und subtile Anstöße. Ein neuartiges Bildungsprojekt sollte es werden – und die Rechnung ist aufgegangen. Dass im öffentlichen Raum ein anderes Klima herrscht als im beschützenden Saal eines „Pfarrzentrums“, passte da genau ins Bild. Wie gut, dass nicht nur die Steine regenfest waren!

Dieses Kunstprojekt wurde konzipiert von der bildenden Künstlerin Karin Bergdolt und kann bei KEB - Stadtbildungswerk ausgeliehen werden, Tel. 0911/20 81 11.
(Link zur Website http://www.karin-bergdolt.de)  

 


Datum: 07.07.2015
KEB
Dateien zum Download
Kunstaktion_Konzept_pdf1 (19 KB)
Kunstaktion_Karte (857 KB)
Ausleihe_Kunstprojekt_allg._Bedingungen (35 KB)
Weiterführende Links:
Bericht zum Projekt